F.C. Flick Stiftung
gegen Fremdenfeindlichkeit,
Rassismus und Intoleranz

Aufgabe der Friedrich Christian Flick Stiftung ist die Förderung der internationalen Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens, um so dem Rechtsextremismus und der Gewalt von Jugendlichen entgegenzuwirken.

 

Steh-auf-Preis

 

Musik schafft Perspektive

 

Erich-Zeigner-Haus - Ein Ort gelebter Zivilcourage

 

Schöner leben ohne Nazis

 

Straßenfußball für Toleranz - Tore für Demokratie

Förderung

Die Stiftung unterstützt vorrangig Vorhaben in den fünf neuen Bundesländern und in Berlin. Die Stiftung unterstützt dabei Projekte von und für Kinder und Jugendliche ab dem Vorschulalter bis zu einem Alter von Anfang zwanzig Jahren.

Auftaktsitzung zur Dialogreihe „Tu’ was gegen Antisemitismus!“

| Allgemeine Meldungen | No Comments
Die Dialogreihe „Tu‘ was gegen Antisemitismus!“ ist gestern mit der Auftaktsitzung im Roten Rathaus gestartet. Ziel der Reihe ist es, die Zivilgesellschaft stärker für den dringend notwendigen Kampf gegen Antisemitismus…

Startschuss der Dialogreihe „Tu’ was gegen Antisemitismus!“

| Allgemeine Meldungen | No Comments
Die Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales, Sawsan Chebli hat in Kooperation mit der F. C. Flick Stiftung und der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus e.V. die Dialogreihe „Tu’ was gegen…

Schöner wählen ohne Nazis 2019

| Allgemeine Meldungen | No Comments
Brandenburger Kampagne „Schöner Leben ohne Nazis“ startet am 17.05.2019 in Birkenwerder. Gemeinsam gaben der Landesjugendring Brandenburg, das landesweite Aktionsbündnis Brandenburg und die F. C. Flick Stiftung am 10. Mai im…
Partner der Stiftung