F.C. Flick Stiftung
gegen Fremdenfeindlichkeit,
Rassismus und Intoleranz

Aufgabe der Friedrich Christian Flick Stiftung ist die Förderung der internationalen Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens, um so dem Rechtsextremismus und der Gewalt von Jugendlichen entgegenzuwirken.

 

Musik schafft Perspektive

 

Erich-Zeigner-Haus - Ein Ort gelebter Zivilcourage

 

Schöner leben ohne Nazis

 

Straßenfußball für Toleranz - Tore für Demokratie

Förderung

Die Stiftung unterstützt vorrangig Vorhaben in den fünf neuen Bundesländern und in Berlin. Die Stiftung unterstützt dabei Projekte von und für Kinder und Jugendliche ab dem Vorschulalter bis zu einem Alter von Anfang zwanzig Jahren.

Symposium: Mit der Verfassung gegen Antisemitismus vom 30.06.20

| Allgemeine Meldungen | No Comments
Am 30. Juni fand Dank der Unterstützung des Universitätspräsidenten Herrn Prof. Oliver Günther im Audimax der Universität Potsdam das gemeinsam mit dem Moses Mendelssohn Zentrum und dem Abraham-Geiger Kolleg veranstaltete…

Das Projekt “überLAGERt” lädt zum Mitmachen ein

| Allgemeine Meldungen | No Comments
Im Rahmen des Projekts "überLAGERt" des Landesjugendrings Brandenburg forschen Jugendliche zur Geschichte ehemaliger KZ-Außenlager in Brandenburg. (mehr …)

Schöner leben ohne Nazis – Kampagne zu Besuch in Bernau

| Allgemeine Meldungen | No Comments
Am 4. Juli war es soweit. Mit Guter Laune und jede Menge Merchandise im Gepäck schlug die Kampagne "Schöner leben ohne Nazis" ihre Zelte in Bernau auf. (mehr …)
Partner der Stiftung