Brandenburgs Kultur- und Wissenschaftsministerin Manja Schüle übernimmt die Schirmherrschaft für das Projekt “Musik schafft Perspektive” der Kammerakademie Potsdam. Seit mehr als 10 Jahren verbindet das in seiner Form einzigartige Projekt kulturelle Bildung und soziale Arbeit im Brennpunktkiez Potsdam Drewitz. Gemeinsam mit den Partner*innen der Stadtteilschule Drewitz, der Grundschule am Priesterweg und dem Begegnungszentrum “oskar” leistet die Kammerakademie mit ihrem Projekt einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der sozialräumlichen Strukturen im Kiez. Durch die Übernahme der Schirmherrschaft durch Ministerin Schüle erfährt das Projekt nun eine ganz besondere Aufwertung und Anerkennung.

Bildquelle: Kammerakademie Potsdam