An dieser Stelle möchten wir Sie auf das von uns geförderte Filmprojekt Klappe gegen Rassismus aufmerksam machen. Das von der RAA Mecklenburg-Vorpommern initiierte Projekt möchte Jugendliche ermutigen sich filmisch mit dem Thema Rassismus auseinanderzusetzen.

Im Rahmen eines Wettbewerbs konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Filmprojekte einreichen, die dann von einer Jury bewertet wurden. Die erste Jurysitzung fand am 12. November 2015 statt und es wurden die ersten Gewinnerinnen und Gewinner gekürt.

Anbei finden Sie einen Link mit einem Videobeitrag zur ersten Jurysitzung:

Jurysitzung zur ersten Staffel