Die Lernplattform für die interaktive Webseite Jewish Places ist mit dem Deutschen Preis für Kulturelle Bildung „KULTURLICHTER“ 2020 ausgezeichnet worden. Vergeben wurde der Preis von der Kulturstaatsministerin Monike Grütters. Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden am Abend des 11. März im Rahmen einer digitalen Preisverleihung bekanntgegeben. Für den von Bund und Ländern erstmals gemeinsam ausgelobten „KULTURLICHTER“-Preis hat eine Jury über 129 Bewerbungen beraten und neun Projekte in drei Kategorien nominiert.

Pressemitteilung des Jüdischen Museums: Pressemitteilung

Bildrechte: Holger Kursikowski