Kampagne “Schöner leben ohne Nazis” startet Sommertour durch Brandenburg

Die Kampagne des Aktionsbündnisses Brandenburg startet ihre Sommertour durch ganz Brandenburg. Weitere Informationen können untenstehend entnommen werden:

Schöner leben ohne Nazis macht Station in Brandenburger Städten und Orten – Straßenfest, Jugendkultur und ein sommerliches Miteinander: “Es ist Sommer in der Stadt. Die Sonne lacht. Zeit die Füße vor die Tür zu setzen. Die Jugendkampagne ‘Schöner leben ohne Nazis’ geht auf Sommertour und macht Station in etlichen Brandenburger Orten.”

Die Stationen:

  • 15. Juli: Frankfurt (Oder)
  • 17. Juli: Uhr in der Carl-Philipp-Emmanuel-Bach-Straße (Brückenplatz)
  • 22. Juli, Trebendorf (Spree-Neiße)
  • 07. September: Strausberg
  • 09. September: Lübbenau
  • 15. September: Wittenberge
  • 17. September: Finsterwalde
  • 22. September: Nauen

Weitere Informationen können auf der offiziellen Facebook-Seite der Kampagne abgerufen werden.