Junge Grünerberger*innen erinnern anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung des KZ Ravensbrück

Im Rahmen des Projekts “überLAGERT” erforschen Jugendliche die Geschichte ehemaliger KZ-Außenlager. Die Gruppe aus Grüneberg, die sich im verlinkten Video zu Wort meldet, ist eine dieser Gruppen. Die Frauen, die in Grüneberg vor allem in der Munitionsfabrik arbeiten mussten, waren Häftlinge des KZ Ravensbrück. Mehr Infos über das Projekt “überLAGERt – lokale Jugendgeschichtsarbeit an ORten ehemaliger KZ-Außenlager in Brandenburg” gibt es unter www.ueberlagert.de

Hier geht´s zum Video: Youtube

Presse zum Projekt