Stiftungsratssitzung der F.C. Flick Stiftung in Leipzig

Die F.C. Flick Stiftung tagt am 21.10. zur zweiten Stiftungsratssitzung in diesem Jahr im Rathaus der Stadt Leipzig. Auf Einladung des Leipziger Oberbürgermeisters Dr. Burkhard Jung entscheiden die Stiftungsratsmitglieder um den Stifter Dr. Friedrich Christian Flick am Mittwoch über die Förderung von 20 Projekten in den neuen Bundesländern und Berlin. Mit der Sitzung des Stiftungsrates in Leipzig möchte die Flick-Stiftung das ehrenamtliche Engagement der Zivilgesellschaft in der Stadt und in ganz Sachsen gegen rechte Gewalt würdigen. Besonders die Arbeit mit Flüchtlingen steht dabei im Fokus der diesjährigen Förderrunden.