Radiokampagne gegen Rechtsextremismus

Radio-Spots können Menschen zum Nachdenken über ihre Ausländerfeindlichkeit anregen. Das hat eine Untersuchung zu einer Hörfunk-Kampagne der F. C. Flick-Stiftung gegen Ausländerfeindlichkeit in Mecklenburg-Vorpommern ergeben, wie der Evangelische Presseverband Norddeutschland als Auftraggeber mitteilte.

Hier erfahren Sie mehr – Ev. Kirche Norddeutschland Nachrichten vom 12.01.2015:  „Radio-Spots gegen Rechts zeigen Wirkung“

Weitere Artikel in der Presse:

Antenne MV vom 6.11.2014 “Radiokampagne gegen rechts gestartet”

epd-Meldung Nord vom 5.11.2014 “F. C. Flick startet in MV Radiokampagne gegen rechts” (PDF)

Schweriner Volkszeitung vom 6.11.2014 ” Radiokampagne gegen rechts” (PDF)

Evangelische Zeitung vom 9.11.2014 “Jede Stimme gegen Rechts” (PDF)

epd-Nachrichten Landesdienst Nord vom 11.11.2014 “F. C. Flick Stiftung startet in MV Radiokampagne gegen rechts” (PDF)