Das ifgg, das Institut für genderreflektierte Gewaltprävention, bietet auch in diesem Jahr wieder Coachings für inhaftierte Eltern an, bzw.  für solche die  gerade aus der Haft entlassen wurden.Die Coachings sollen die Eltern in der Übergangsphase unterstützen und stärken. Darüber hinaus wurde das Angebot um Beratungen für Eltern inhaftierter Jugendlicher erweitert.

Weitergehende Informationen finden Sie hier: Coaching für Eltern