UAFA CUP 2018 – Antiracist Football Tournament

Ende Juni nahm das Fanprojekt Babelsberg der Stiftung SPI mit acht jungen Babelsberg 03 Fans an einer internationalen Fahrt in die Slowakei teil. Für die jungen Fußballfans ging es gemeinsam mit einer Begleitperson nach Trencin. In Trencin ist der slowakische Erstligist AS Trencin beheimatet, dessen Fans jedes Jahr in Kooperation mit Fangruppierungen verschiedener Nationen ein antirassistisches Fußballfanturnier organisieren. 2018 nahmen zum ersten Mal Babelsberger Fans mit einem eigenen Team an dem sogenannten UAFA CUP teil. Das Team „Nordkurve Babelsberg“ erreichte dabei von 28 teilnehmenden Teams das Viertelfinale. Neben dem sportlichen Event gab es auch kreative Angebote, wie zum Beispiel Fahnenmalen und Konzerte. Außerdem gab es einen Vortrag über Hooliganismus in Polen.