Pressegespräch: F.C. Flick Stiftung zu Gast in der Brandenburger Staatskanzlei

Eintrag von F.C. Flick Stiftung 27. Dezember 2016 Allgemeine Meldungen
logo-f-druck_4c_300dpi

Am 27. Dezember 2016 war die F.C. Flick Stiftung im Rahmen eines Pressegesprächs zu Gast in der Brandenburger Staatskanzlei.

Es wurden ausgewählte Projekte vorgestellt. Darunter das von der Potsdamer Kammerakademie ins Leben gerufene Musikprojekt „Musik schafft Perspektive“, das vom Landesjugendring Brandenburg betriebene Projekt „Schöner Leben ohne Nazis“, sowie das Peer-Projekt der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus „Peer-to-Peer“.

Darüber hinaus wird der von der F.C. Flick Stiftung ausgeschriebene und mit 10.000 Euro dotierte Steh-Auf-Preis Thema des Gesprächs sein. Noch bis zum 31. Januar können Bewerbungen eingereicht werden an:

F.C. Flick Stiftung, Schlossstr. 12, 14467 Potsdam oder info@stiftung-toleranz.de

Weiterführende Informationen können sie der angehangenen Pressemitteilung entnehmen.