All posts by Stiftung für Toleranz

Stolpe zur Wahl: Zu wenig Sensibilität für Ost-West-Unterschied

Eintrag von Stiftung für Toleranz | 2.10.2017 | Allgemeine Meldungen, Interview
LogoWeb

Für Ex-Ministerpräsident Manfred Stolpe (SPD) zeigt sich in den Wahlergebnissen bundesweit unzureichendes Feingefühl für Ost-West-Unterschiede. „Ausblutende und frustfördernde Landstriche“ dürften nicht sich selbst überlassen werden – in ganz Deutschland.

Zum vollständigen Artikel (externer Link)

Quelle: MAZ (www.maz-online.de)

Es liegt noch ein aufrührbarer Sud auf den Seelen von Ostlern

Eintrag von Stiftung für Toleranz | 2.10.2017 | Allgemeine Meldungen
LogoWeb

Der Wittenberger Theologe Schorlemmer warnt vor der AfD und sucht nach Erklärungen für das Wahlverhalten

CHEMNITZ — Friedrich Schorlemmer, ehemaliger Bürgerrechtler in der DDR und Pfarrer in der Lutherstadt Wittenberg, war am Mittwochabend in der Villa Esche zu Gast, um eines seiner Luther-Bücher vorzustellen. Dabei nahm er aber auch kein Blatt vor den Mund, als es um das Ergebnis der Bundestagswahl ging. Mit den Ostdeutschen ging er hart ins Gericht.
Mit ihm sprach Stephan Lorenz. […]

Link: Vollständigen Artikel lesen.

Quelle: Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG

Radiokampagne gegen Rechtsextremismus

Eintrag von Stiftung für Toleranz | 12.1.2015 | Allgemeine Meldungen

Radio-Spots können Menschen zum Nachdenken über ihre Ausländerfeindlichkeit anregen. Das hat eine Untersuchung zu einer Hörfunk-Kampagne der F. C. Flick-Stiftung gegen Ausländerfeindlichkeit in Mecklenburg-Vorpommern ergeben, wie der Evangelische Presseverband Norddeutschland als Auftraggeber mitteilte. Weiterlesen

Terror-Akt in Paris

Eintrag von Stiftung für Toleranz | 9.1.2015 | Allgemeine Meldungen

Der AfD-Landeschef, Alexander Gauland, erntet für seine Äußerungen zum Anschlag auf die französische Satire-Zeitschrift „Charlie Hebdo“ parteiübergreifend harsche Kritik. Hier haben wir einige Artikel in der Presse zu dem Thema zusammengestellt.

Weiterlesen